Die seit 1825 bestehende Republik Bolivien leitet ihren Namen von Simón Bolivar ab und wurde 2009 als Plurinationaler Staat Bolivien neu gegründet, um der Existenz der verschiedenen indigenen Bevölkerungsgruppen im Land Rechnung zu tragen. Bolivien ist ein Binnenstaat im Herzen Südamerikas und teilt seine Grenzen mit Peru, Brasilien, Paraguay, Argentinien und Chile. Kontraste.

Themenfelder

Über den Autor

Dirk Hoffmann
Dirk Hoffmann

Dirk Hoffmann ist studierter Lateinamerikanist  und Umweltwissenschaftler, Experte für internationale Klimapolitik und Landestrainer für Bolivien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist er in der Entwicklungszusammenarbeit tätig und hat in diesem Zusammenhang mehrfach für viele Jahre in Bolivien gelebt.

Hoffmann ist Autor verschiedener Publikationen zu Bolivien und Herausgeber des Klimablog ("Klimawandel Bolivien", www.cambioclimatico-bolivia.org).

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Thorsten Hölzer
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

+49 (0)2224 926 - 144

Zum Kontaktformular