Karibik-Flair, Vulkane und Regenwälder – Costa Rica ist ein wichtiges touristisches Ziel. Das Land mit einer langen demokratischen Tradition hat sein Militär abgeschafft. Vom Kaffee- und Bananenland hat es sich zu einem High-Tech-Exporteur entwickelt. Das "Musterland“ des Naturschutzes hat aber auch viele Herausforderungen.

Themenfelder

Autorin

© Stefanie Eißing

Stefanie Eißing

Dipl. Biologin

Freiberuflerin - Consultant für Bildung, Naturschutz & Entwicklung

Langjährige Erfahrungen in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umsetzung der Biodiversitätskonvention und Schutzgebietsmanagement in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Regionaler Schwerpunkt Lateinamerika, darunter mehrere Jahre in Costa Rica. Seit 2002 Tutorin für die Landesanalyse Costa Rica sowie seit 2005 als Redakteurin für das Länderinformationsportal.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Thorsten Hölzer
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

+49 (0)2224 926 - 144

Zum Kontaktformular