Die Republik Indonesien erstreckt sich über eine Ausdehnung von 5100 km. Ethnisch und kulturell ist Indonesien sehr vielfältig. 88% der 275 Millionen IndonesierInnen sind Muslime. Indonesien ist seit 1998 eine Demokratie. Das -bis zur Covid19 Pandemie- hohe Wirtschaftswachstum hat zu einer wachsenden Mittelschicht geführt. Erstmals seit 1998 sinkt nun das Wirtschaftswachstum.

Themenfelder

Der Autor

Dr. Klaus Fuhrmann - Dr. Klaus Fuhrmann führt für die GIZ Landesvorbereitungskurse zu Indonesien durch. Nach seinem Ethnologiestudium (u.a. in Yogyakarta) hat er mehrere Jahre in Indonesien geforscht. Später war er in Indonesien als Dokumentarfilmer, Radioreporter, Studienreiseleiter und in der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Derzeit arbeitet er vornehmlich als interkultureller Trainer für das AMIKO- Institut für Migration, Kultur und Gesundheit.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Rolf Sackenheim
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

Zum Kontaktformular

Download