Myanmar ist das größte Land Festland-Südostasiens. Es ist reich an Boden- und kulturellen Schätzen aber auch an gesellschaftlichen und politischen Problemen. Es lohnt sich also, es genauer unter die Lupe zu nehmen ...

Themenfelder

Der Autor:

Hans-Bernd Zöllner - hier vom birmanischen Cartoonisten Aung Min Min portaitiert - kennt Myanmar noch aus der Zeit, als es auch offiziell noch Birma hieß. Die Besuche erfolgten ab 1984 im Rahmen seiner Tätigkeit als evangelischer Auslandspfarrer in Thailand, Birma und Malaysia. Nach seiner Rückkehr im Jahr 1990  begann er, zu Birma/Myanmar zu forschen. Er hat zu verschiedenen Themen der Geschichte, Politik und Kultur des Landes publiziert. Seit 2005 ist er Manager des Myanmar Literature Project, aus dem eine Reihe weiterer Projekte hervorgegangen sind.

Ich freue mich auf Ihre Kommentare und Anregungen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Thorsten Hölzer
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

+49 (0)2224 926 - 144

Zum Kontaktformular