Syrien nimmt aufgrund seiner strategischen Lage und seiner Außenpolitik eine Schlüsselposition im Nahen Osten ein. Der seit 2011 tobende innersyrische Krieg wird von externen Akteuren angeheizt, die, auschließlich ihre Partikularinteressen im Blick, auf syrischem Territorium einen Stellvertreterkrieg austragen.

Themenfelder

Autor

Dr. Marwan Abou Taam ist assozierter Wissenschaftler an der Humboldt-Universität zu Berlin und freier Autor. Seine Forschungsschwerpunkte sind Regionalstudien Naher Osten/ Nordafrika/ Golfregion, EU-Sicherheitspolitik sowie Migration und Innere Sicherheit.   

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Thorsten Hölzer
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

+49 (0)228 4460 2036

Zum Kontaktformular

Download