Winston Churchill nannte Uganda einst die "Perle Afrikas". Dank seiner abwechslungsreichen und grünen Landschaft gilt dieser Ausdruck auch heute noch. Im letzten Jahrhundert hat das Land viele Höhen und Tiefen erlebt. Heute sind die meisten Krisen überwunden und die Menschen bemühen sich, der allgegenwärtigen Armut zu entrinnen.

Themenfelder

Autorin

Gertrud Schweizer-Ehrler

Gertrud Schweizer-Ehrler, Sozialmanagerin mit pflegerischer Grundausbildung arbeitete langjährig in einer NGO (Salem International) in Uganda, ist erste Vorsitzende des Vereins Tukolere Wamu, gemeinsam für Eine Welt e.V. Beratung, tätig in Schulung und Öffentlichkeitsarbeit zu entwicklungspolitischen Themen, in der Organisation und Reiseleitung für Projekt- und Begegnungsreisen nach Uganda und ist Herausgeberin des Uganda-Ostafrika-Blogs.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare zu diesem Länderbeitrag oder zum LIPortal insgesamt. Richten Sie Ihre Anfrage an:

Thorsten Hölzer
(Akademie für Internationale Zusammenarbeit)

+49 (0)2224 926 - 144

Zum Kontaktformular